Bericht und Fotos vom Salsafestival Bulgarien 2006 in Sofia 12. – 14- Mai 2006

Zum Bericht von Steffi

Zum zweiten Mal fand am vergangenen Wochenende das „Fanta BGSalsafestival“ in Sofia statt. Mehr als 4000 Salseros folgten dem Aufruf von Hauptorganisator Stefan Elenkov und seinem Team und kamen an diesem strahlend schönen Wochenende in die bulgarische Hauptstadt. Als Workshoplocation und Kongresshotel fungierte das Hotel „Princess Sofia“, in dem ein Großteil der Teilnehmer auch übernachtete. Die Parties dagegen fanden allesamt im Military Club knappe 10 Minuten per Shuttelbus entfernt statt. Das eingerichtete Shuttlebus-System zwischen Hotel und Partylocations funktionierte bis auf kleinere Zeitverschiebungen sehr gut. Aber der Reihe nach. Weiterlesen

Bericht und Fotos zum Salsaball Wien + Interview mit Henry Herrera im Mai 2006

Zum Bericht von Luna und Carlos

1. Internationaler Latino Ball
am 13. Mai 2006

Die fünfstündige Anreise mit dem Zug verlief vollkommen stressfrei, wenn wir auch wegen der frühen Abfahrt (07.30 Uhr) etwas unausgeschlafen, was aber keinesfalls die Vorfreude schmälerte, die Reise antraten. Eine schön gestaltete und übersichtliche Homepage mit einem eigenen Bereich (sowie einem Chat) für die zahlreichen Teilnehmer und insgesamt fünf Newsletter informierten im Vorfeld über alles Wissenswerte, was diese Veranstaltung betraf: Wir konnten auf ein bemerkenswertes Wochenende gespannt sein. Weiterlesen

Bericht und Fotos zur Salsa-Szene in Prag im April 2006

Zum Bericht von Luna und Carlos

Für die Städtereise nach Prag schlossen wir uns einer organisierten Bustour an. Dies schonte sowohl das eigene Auto, als auch den Geldbeutel und wir kamen in den Genuss eines hoch gepriesenen, günstigen Hotels, das unsere Erwartungen leider nicht ganz erfüllte (der Frühstückstraum hatte das Flair einer Kantine und es schmeckte leider auch so…), aber es lag günstig zur U-Bahn, die uns in 7 Minuten in die Altstadt von Prag brachte. Weiterlesen

Bericht und Fotos vom Cuban Salsacongress im Deutschen Theater München 17. – 19. März 2006

Zum Bericht von salsero_geraldo

Wir reisten mit einer kleinen Gruppe aus Linz am Samstag Morgen an. Von den Berichten aus Berlin verunsichert bemühten wir uns spätestens um 9.00 einzutreffen um die Registrierung rechtzeitig vor 10.00 zu schaffen. Aber: große Überraschung, die „Schlange“ bei der Registrierung bestand nur aus 3 Personen, wir mussten also kaum warten und konnten den Kongress daher stressfrei beginnen. Weiterlesen

1 10 11 12