Bericht zur „Crystal-Salsa-Party“ das Festival in Wieliczka (bei Krakau) in Polen – 21. – 23.09.2007

Zum Bericht von Johannes

Hola Gente!

Bisher (fast) unentdeckt vom Salsa-Mainstream startete am Freitag, 21.09.2007 eine "Perle" von Festival, das im Nachhinein betrachtet eigentlich nur aus Topics, Highlights und Superlativen bestand und ich jetzt nach -zig bisherigen Kongressbesuchen sagen kann, dass für mich dieses Festival ein absolutes Novum darstellt, das so schnell bestimmt nicht mehr zu toppen ist: die "Crystal-Salsa-Party" in Wieliczka/Polen, ca. 10 km ausserhalb Krakaus. Guggst Du auch:
http://crystal.ulalasalsa.pl

Weiterlesen

Bericht Live from Buena Vista – im Brunnenhof der Residenz – am 1. Juli 2007

 

Zum Bericht von Stephan

Zwei der populären Klassikabende in frischer Luft und unter freiem Himmel waren an diesem Wochenende wieder mal angesagt. Wer sich dabei ganz auf die Veranstaltungen am Odeonsplatz konzentriert hatte, vergaß leicht, dass am Sonntag, gleich in der Nachbarschaft, auch der Brunnenhof mit Programm aufwartete. Dort, bei den steinernen Löwen, wo die Ludwigsstraße anfängt, führte das Rezept mit einem der Jungstars, dem Starpianist Lang Lang, Klassik einem breiten Publikum zu präsentieren, zu einem ausverkauften „Haus“. Hier, bei den bronzenen Löwen, versuchte man einen anderen Klassiker namens Buena Vista, mit Zugnummern älteren Semesters, zu vermarkten. Weiterlesen

Bericht vom Panteon Rococo Konzert – in der Muffahalle München – am 28.Mai 2007

Zum Bericht von Rubén

Ska. Diese Musikrichtung, hat ihre Wurzeln im kleinen und sonnigen Jamaika und ist inzwischen leider bei den meisten Leuten schon in Vergessenheit geraten. Die ursprünglich Jamaikanische Tanzmusik (die etwa 1960 entstand) entwickelte sich zunächst zum Reggae und vermischte sich durch jamaikanische Auswanderer im Laufe der Jahre mit sämtlichen andern Musik-Szenen, sodass eine Reihe neuer Musikrichtungen entstand. Weiterlesen

Bericht vom Bulgarian Salsa Festival in Sofia – vom 11. – 13. Mai 2007

Zum Bericht von Dorotheé

1.) Donnerstag: Anreise

Kurzfristig und überraschend hatte ich von Fannilie die Aufgabe, für Fotos und Bericht zu sorgen, übernommen, so daß ich – anders als geplant – keinen bezahlbaren Flug mehr für Freitag bekommen hatte und somit schon Donnerstags anreisen mußte. Dies brachte mich jedoch in den unerwarteten Genuß der Pre-Opening-Party, aber dazu gleich noch mehr. Weiterlesen

Bericht und Fotos von der Salsa Fiesta mit La Pandilla live – im Undosa in Starnberg – am 30. April 2007

Zum Bericht von Carlos

Noche Latina im UNDOSA Starnberg am 30.04.2007

Eine Salsaparty im UNDOSA ist seit Jahren vor allem wegen der Urlaubsstimmung durch den unmittelbar angrenzenden Starnberger See und die großzügige Terrasse mit Openair Live-Band-Option immer wieder ein Erlebnis der besonderen Art und füllt nicht nur die vom Tabakrauch der üblichen Salsatecas stark beanspruchen Lungen mit frischer „Karibik-Meer-Luft“, sondern auch die Herzen mit Lebensfreude, egal ob Nicht-Tänzer, Cuban-Styler, N.Y-er oder L.A.-ler. Weiterlesen

Bericht und Fotos vom Salsafestival Switzerland – in Zürich – 23. bis 25. Februar 2007

Zum Bericht von Carlos

Die offizielle Pre-Congress-Warm-Up-Party im „Palais X-tra“ am Donnerstag konnte ich leider nicht miterleben, da mich die eiserne Hand der Pflichten in München hielt. Jedoch vernahm ich, dass der erwähnte Club, besonders zur Kongresszeit, einer der „Must-Gos“ in Zürich ist. Mit von der Partie waren wie im letzten Jahr unter den VIPs der Mega-Organisator Albert Torres und die immer lächelnde und alle Tänzer auffordernde Edie the Salsafreak. Weiterlesen

Bericht und Fotos vom 4. Salsa Congress in Innsbruck – am 19. – 21. Januar 2007

Zum Bericht von Carlos

Der Salsa Congress der Alpenmetropole hat von Beginn an zu meinen Favoriten gehört und besitzt einen festen Platz in meinen Terminkalender, obwohl in letzter Zeit vermehrt Konkurrenzveranstaltungen den Angebots-Pegel mächtig in die Höhe treiben. Den Gesetzen der freien Marktwirtschaft nach, sinkt dementsprechend leider auch die Nachfrage. Dies musste ich schon letztes Jahr feststellen. Umso mehr war ich auf den momentanen Stand der Teilnehmerzahl in Innsbruck gespannt, als sich ein kleines Auto voller Salsa-Power auf den Weg dorthin machte. Weiterlesen

Bericht und Fotos zum Eröffnungsfiesta des neuen Circulo München – am 13. Januar 2007

Zum Bericht von Carlos

Barbara Noll hatte 1995 den nötigen Ehrgeiz, Fleiß und ausreichend Mut, ihre Idee von einer eigenen kleinen Firma in die Wirklichkeit umzusetzen. Nach einem strengen Ablaufplan machte sie ihre Tanzschule „Circulo“ auf und betrieb es einige Zeit allein, um dann in Harald, einer ihrer Schüler, den richtigen Tanz- und zukünftigen Lebenspartner zu finden. Ab da zu zweit, konnten sie die Unterrichtsinhalte und -stunden erweitern und hatten mit ihrer Lehrmethode „einfach miteinander Tanzen“ sehr viel Erfolg. Weiterlesen

Bericht zum Salsa Festival „Baila en Cuba“ – in Havanna Cuba – am 26. Nov. – 01.Dez. 2006

Zum Bericht von Sonja Glatz

Salsakongress Hamburg, Salsakongress Zürich, Salsakongress München – das ist uns allen ein Begriff. Jetzt gab es aber zum ersten Mal einen Salsakongress in der Wiege der Salsa: in Havanna auf Kuba! Und wir waren dabei! Nach dem fast 10stündigen Flug betraten wir am 26. November 2006 das Hotel Habana Libre, das schon in den sechziger Jahren mit seinen 25 Stockwerken und dem Blick vom Nightclub „Turquino“ über die ganze Stadt und auf das Meer beeindruckte. Wir stellten nur schnell unsere Koffer in die riesigen Zimmer und fuhren mit dem Aufzug hoch. Da drehten sich schon die Diskokugeln und das Dach wurde gerade aufgefahren, so dass wir den Sternenhimmel ganz Kubas über uns zu sehen glaubten.

Weiterlesen

Bericht und Fotos zum Salsa Congress Munich – Tonhalle München – 3. – 5. November 2006

Zum Bericht von Carlos

Nach dem gemütlichen „Gesellenabend“ in der Hirschau bei der Pre-Congress Party am 02.11.06 nutzen wir den seinem Namen alle Ehre machenden Workshop-freien FREItag, um uns endlich mal richtig auszuruhen, denn schon am Abend ging es nahtlos mit den Feten weiter: Dazu bretzelten wir uns erneut auf für die eigentliche Opening Party in der Tonhalle.

Weiterlesen

Bericht und Fotos zur Pre-Congress-Party des Salsa Congress Munich – am 2. November 2006

Zum Bericht von Carlos

Da die Partys bisher so gut liefen und Mimo wohl nicht genug bekommt vom Organisieren, stellte er gestern noch kurzfristig erneut eine Feier in der Hirschau in Verbindung mit seinem Salsa Congress München (03.11.06 – 05.11.06) auf die Beine. Diesmal unter dem Motto: Pre-Congress-Party – Feiert mit den Stars schon mal im Voraus! Weiterlesen

Bericht und Fotos vom Tropical Dance Weekend München – 27. – 29. Oktober 2006

Zum Bericht von Carlos

Das Motto lautete: „2 Jahre Salsa Tanzschule Tropical Swing –
mit 3 Tagen Salsa Workshops & Partys, internationalen Shows & den besten Salsa Lehrern“, also ein Wochenende der „Superlative“! Aber halt mal…, sollte das Ganze jetzt wirklich nur eine große Jubiläumsparty sein, oder doch fast eine Konkurrenz zu anderen, bald anstehenden, großen Events in München? Wie auch immer, dem salsaverrückten Fanatiker schlägt bei solchen Ankündigungen eh das Herz höher. Weiterlesen

Bericht und Fotos vom Salsa-Dinner in der Hirschau München – 27. Oktober 2006

Zum Bericht von Carlos

Am Anfang steht das Wort, das haben wir bereits gelernt, was kommt aber danach? Natürlich der Weg! Lässt man sich nun nicht von der etwas versteckten Lage abschrecken, eröffnet sich dem experimentierfreudigen und neugierigen Salsero eine wahrlich malerische Location, gelegen eigentlich mitten in München, mitten im Tal der schönen Isar, mitten im Englischen Garten – die Hirschau. Weiterlesen

Bericht und Fotos zum Festival Son Cuba in der Muffathalle in München am 6. Oktober 2006

Zum Bericht von Stephan

Kaffee, Zigarren und Sex lassen die Kubaner alt werden. So konnte man dieser Tage in den Medien das Ergebnis einer Studie nachlesen. Vielleicht muss man noch die Musik hinzufügen. Die Neugierde nach diesen Alten scheint ungebrochen. So war es schon wieder soweit. In der sechsten Auflage machte das Festival Son Cuba Station an altbekannter Stätte. Weiterlesen

Sergent Garcia Konzert – in der Muffathalle in München – am 5. Oktober 2006

Zum Bericht von Stephan

Er wollte uns vielleicht Rätsel aufgeben, als er die Bühne mit einer kunstvollen Gesichtsmaske betrat. Mit dieser Maske zollte er seinen Tribut an „lucha libre“, eine Art mexikanischen Ringkampf. „Die größten Stars tragen diese Masken unterschiedlicher Art. Selbst in der Öffentlichkeit legen sie sie nicht ab. Manche lassen sich sogar damit begraben. Darüber hinaus ist es eine Art Erinnerung, dass wir doch alle Masken tragen“, sagte Sergent Garcia in einem Interview. Weiterlesen

Berichte und Fotos von der Son Cubano Fiesta mit SONORA UNIVERSAL im Brunnenhof der Residenz München am 13.August 2006

Zum Bericht von Stephan

Sollte man nun halb verärgert oder doch eher halb erfreut sein, ob der schwankenden Wettersituation an diesem Abend? Es mag paradox klingen, aber ein solch grauer Tag mit Regenwolken am Himmel und eher kühlen Temperaturen ist auch in Kuba nicht ungewöhnlich. Dort findet man ihn allerdings eher im Winter. Hat man ihn nun erwischt, diesen Tag, ist es wirklich ungemütlich.

Weiterlesen

Bericht – Bolero Flamenco – Teatro Espanol – Prinzregententheater München – 3. August 2006

Zum Bericht von Rosella

Flamenco mit Facettenreichtum – Am 3.August besuchte ich die Premierenvorstellung des Teatro Espanol – Bolero Flamenco.
Das spanische Ensemble, das aus 35 Tänzern, Musikern und Sängern besteht, zeigt derzeit im Prinzregenten Theater drei Originalchoreografien von Rafael Aguilar. Dadurch wurde ein großes Spektrum des Flamencos gezeigt. Weiterlesen

1 9 10 11 12