Salsa-Charts Dezember 2018 – DJ Chuck Herrmann

Die Latin-Music Salsa Charts
von DJ Chuck Herrmann München

01 Fabián Rosales: „Ahora Si“

Heiße, schnelle Descarga-Tanznummer von chilenischem Sänger, produziert in der Schweiz und in Venezuela. Tolles Timbales-Solo!

02 LA PARIS ALLSTARS: „Tienes Que LLegar Preparado“

Nicht aus Paris sondern aus Florída. Mittelschnell – und gut tanzbar. Am Mikrofon: Ismael Miranda

03 GRUPO MAGNETICO: „Somos Latinos“

Heißes Stück zum Tanzen aus –man staune: Schottland!

04 SABOR Y CONTROL: „Juanita La Salvadora“

Schnell und heißt aus Peru m. Trombones-Sound

05 JOSÉ ALBERTO „EL CANARIO“: „Son De Oriente“

Mittelschnell mit Gast Oscar D’Leon. Und Canario pfeift mal wieder wie ein Kanarienvogel. Tres-Solo!

06 LAS ESTRELLAS DEL COQUÍ: “Puerto Rico A Ti Te Canta”

Ein Loblied auf die Heimat Puerto Rico. Gut tanzbare mittelschnelle Salsa. Coqui= der singende Baumfrosch=Wahrzeichen von Borinquen bzw. P.R.

07 CUBANISSIMO: „A Toda Cuba Me Gusta“

Schönes Instrumentalstück mit Coro und Trompetensolo vom 2018-Sampler „Havana Moods“

08 RUBEN BLADES: „La Muñeca“

Der bekannte Panameño mal im traditionellen kubanischen Stil

09 EDDIE PALMIERI: „Vamonos Pa’l Monte“

81 Jahre alt und immer noch am Piano! Tolles Re-Make seines 70er-Jahre-Hits von der neuen CD mit der Elite der New Yorker Salsa-Musiker im Hintergrund

10 MALUMA: „Felices Los 4“-Remix

Der kolumbianische Reggaeton-Star mit der Salsa-Version einer seiner Hits. Mit dabei: Salsero Marc Anthony