Die AfterWork Salsa Monday mit Salsamás & Friends geht in die Sommerpause

Die AfterWork Salsa, Bachata & Kizomba Party in den angesagten Locations mitten in der Stadt – Isarpost, Cord Club,  35 MM im Mathäser Kino und Do Brasil City – geht erstmal in die Sommerpause.

Die Stadt München gehört zu den Tanzmetropolen Deutschlands. Hier kann man so gut wie jeden Tag tanzen gehen, an machen Tagen finden sogar mehrere Tanzevents zeitgleich statt. Bis vor kurzem konnte man montags nicht tanzen gehen. Dann hat Pablo de Queiroz von der Tanzschule Salsamás die  AfterWork Monday Party-Reihe mit einem sehr ausgefallenes Konzept ins Leben gerufen.

Warum sich auf eine Location festlegen für eine Party, wenn man alle Locations haben kann?  Und genau so wurde es auch gemacht, fast jede Woche war die Party in einer anderen Location mitten in der Stadt. Alle Salsa-, Bachata- und Kizomba-Tänzer  haben das Konzept gut angenommen und sich sehr auf die Montagsparty in den exklusiven Locations der Stadt gefreut.

Nun ist die Sommerzeit da, die Zeit für Open Air Events. Ganz nach dem Motto tanzen draußen, legt die AfterWork Salsa Party eine Sommerpause ein und startet wieder am Mo. 17.09.2018 von 19:00-00:30 Uhr mit einer Mega AfterWork Salsa Party in der Isarpost mit pre-Party Workshops, DJ´s, Shows & Verlosungen. Es wird eine Abendkasse geben, jedoch empfehlen die Veranstalter die Tickets schon im Vorfeld buchen.

Weitere Infos und Tickets Buchungen unter:

Mobile: +49 (0) 172 82 165 69

Tel: +49 (0) 89 179 29 039a>>

E-Mail: info@salsa-mas.de

Web:     www.salsa-mas.de