Bericht & Fotos: Kizomba-Gala Munich Vol.: 2 – 25.-27.05.2018

Das Highlight des vergangenen Münchner Kizomba- und Semba-Wochenendes…

Ein geniales Kizomba- und Semba-Wochenende in München neigt sich dem Ende zu! Viele Kizomba- und Sembafans fallen sicherlich gerade ausgepowert, glücklich, zufrieden und mit einem Lächeln im Gesicht in ihre Betten. Es wurde wieder eifrig Kizomba und Semba getanzt im Freien im Luitpoldpark, im Circulo und in diversen anderen Lokalitäten.

Das Highlight des Wochenendes war jedoch die KIZOMBA GALA MUNICH, die von Freitag, 25.05.18 – Sonntag, 27.05.18, in der SALSABOR DANCE ACADEMY in der Hessstraße stattfand. Das Salsabor war die erste Salsa Schule Münchens und wurde 1988 von Rafael Muñoz (Mexico) gegründet. Es ist eine wahre Institution unter den tanzbegeisterten Münchnern. Der Besitzer Rafael wird mehr und mehr nun auch zum Kizomba- und Sembafan. Sein Kurs- und Partyprogramm hat er mit entsprechenden Angeboten ergänzt.

Mit der KIZOMBA GALA MUNICH hat Rafael ein tolles Event für die Fans der Kizomba- und Sembaszene in München geschaffen:
20 tolle Workshops mit insgesamt 13 Lehrern (aus Kamerun, Ägypten, Portugal, Frankreich, Niederlande, Slowakei, Österreich und Deutschland) fanden großen Anklang bei den vom Event begeisterten TeilhemerInnen. Die 10 DJ’s aus Portugal, Frankreich, Russland, Österreich und Deutschland sorgten auf den Partys in den Räumen Paris und Angola sowie beim Social Dance für eine geniale und einzigartige Stimmung. Es gab auch coole Spontanshows, die vom Publikum bestaunt und eifrig beklatscht wurden.

Von Freitag 21:00 Uhr bis Sonntag 21:00 Uhr wurde – abgesehen von kurzen Essens- und Schlafpausen – mehr als 30 Stunden lang getanzt, geratscht, geübt, gelacht und gechillt. So manchen Tänzer sah man zwischendrin auf einem der bequemen Sofas ein kurzes, wohlverdientes Schläfchen halten bis es aufging zum nächsten Tanzeinsatz… und so manche Lady wurde kurzfristig in Socken oder barfuß gesichtet, da die beanspruchten Füße ab und zu eine kleine Pause von den hohen Tanzschuhen benötigten.

Die DJ’s und Lehrer lobten die gute, professionelle Vorbereitung und Durchführung durch das Team der SALSABOR DANCE ACADEMY. So erhielten sie z.B. bereits drei Wochen vor dem Event einen Ablaufplan mit ihren Einsatzzeiten. Auch das Barteam, bestehend aus sehr netten Latinos, machte einen tollen Job und war stets gut drauf. Alles in allem eine sehr gelungene Veranstaltung mit vielen glücklichen TeilnehmerInnen. Vielen Dank an Rafael und sein tolles Team!

Marie-Luise Glaser