Filmstart – preisgekrönte mexikanische Tragikomödie DER WUNDERSAME KATZENFISCH

Ab Donnerstag den 17.07.14 in den Kinos:
die preisgekrönte mexikanische Tragikomödie

DER WUNDERSAME KATZENFISCH

Ein Film von Claudia Sainte-Luce
Mexiko 2013
89 Min, Farbe, Spanisch, DCP

Starttermin: 10. Juli 2014

Toronto International Film Festival (International Critics‘ Award Discovery)
Festival del Film Locarno (Preis der Jugendjury)
Mar del Plata Filmfestival (Bester iberoamerikanischer Film)
Baja International Film Festival (Bester mexikanischer Film)

 

CATFISH_21Die 22-jährige Claudia lebt alleine in Guadalajara, Mexiko. Als sie mit einer Blinddarmentzündung im Krankenhaus landet, lernt sie Martha kennen, eine alleinerziehende Mutter von vier Kindern, die trotz ihrer AIDS-Erkrankung voller Lebensfreude ist. Als Martha Claudia nach ihrer OP einsam nach Hause gehen sieht, lädt sie die junge Frau zu sich nach Hause ein. Ohne großes Aufheben wird Claudia Teil von Marthas eigenwilliger, turbulenter Familie, in der sie erstmals Zusammenhalt, Spaß und gemeinsame Mahlzeiten erlebt. Zunächst ist die junge Einzelgängerin vom lebhaften Haushalt überfordert, fühlt sich der Familie aber bald zugehörig und wächst langsam in die Rolle der Ersatzmutter hinein.

Als Martha auf einer gemeinsamen Reise ans Meer zusammenbricht, steht Claudia plötzlich vor der Frage: Ist sie bereit, sich vollends in die Familie zu integrieren und für die Kinder künftig die Verantwortung zu übernehmen?

CATFISH_07DER WUNDERSAME KATZENFISCH ist eine warmherzige Geschichte über zufällige Begegnungen, die das Leben verändern, und darüber, was eine Familie wirklich ausmacht. Der Film war der Überraschungserfolg beim Filmfest 2013 in Locarno und gewann dort den Junior Jury Award. Claudia Sainte-Luce war ebenso nominiert für den Goldenen Leoparden als Filmemacherin der Gegenwart. Darüber hinaus wurde der Film beim diesjährigen Toronto Film Festival mit dem Preis der Internationalen Kritik (FIPRESCI) ausgezeichnet.

Mehr Infos

Katzenfisch_582x826