Oscar de Leon am 10. Juni 2011 in München in der Freiheizhalle

Glücklich, beflügelt und müde komme ich heim nach einem wundervollen und zutiefst beeindruckenden Konzertabend mit Oscar de Leon aus Venezuela . Kein Wunder, dass er den Latin-Grammy und vieles andere in seiner langjährigen Karriere, mit mehr als 60 veröffentlichten Alben, gewonnen hat. Nachdem Oscar de Leon nach 14 Jahren endlich wieder in München gastierte, flogen ihm heute Abend die Herzen aller anwesenden Besucher seines ausverkauften Konzerts in der Münchner Freiheizhalle zu.

Nachdem die Besucher geduldig die lange Warteschlange vor dem Freiheiz erfolgreich –  und am Eingang bebandelt oder bestempelt – überwunden hatten, gab es kein Halten mehr. Beinahe greifbar war die stetig anschwellende Vorfreude in der Halle zu spüren.
Ich stand ziemlich weit vorne inmitten von begeisterten Fans aus den meisten – wenn nicht sogar allen – südamerikanischen und karibischen Ländern. Die vielen Landesfahnen, die sie mitgebracht hatten, ergänzten farbenfroh die strahlenden Augen und lachenden Gesichter der erwartungsfrohen Menschen.  Um mich herum wurde fast ausschließlich Spanisch gesprochen.
Viele der anwesenden Latinos sind mit der Musik von Oscar de Leon aufgewachsen und kennen viele seiner Songs bereits aus Kinder- bzw. Jugendtagen. Bereits vor Beginn des Konzerts war ein unglaublich hoher positiver, erwartungsvoller Energielevel im Freiheiz zu spüren. Als dann die Band und im Anschluss Oscar de Leon die Bühne betraten, brach das Publikum in einen wahren Freudentaumel aus. Alle jubelten, klatschten und begannen bereits mit den ersten Klängen der genialen Salsamusik dieses begnadeten – und dabei so menschlich nahbar und sympathisch wirkenden Künstlers – zu tanzen.  Wie selbstverständlich wurden beinahe alle Texte lauthals und freudestrahlend von ihnen mitgesungen. Oscar de Leon schlug  von Anfang an alle Anwesenden in seinen Bann. Seine unglaublich kraftvolle Bühnenpräsenz, sein natürlicher sympathischer Charme und seine grandiose musikalische Meisterleistung wurden durch seine geniale Band perfektioniert. Oscar de Leon besticht durch seine hohe Authentizität. Neben seiner Absicht, das Publikum durch seine Musik zu begeistern, war es sein Hauptanliegen, dass sich die Menschen aller anwesenden Nationen wahrgenommen, integriert und wertgeschätzt fühlten. Er fragte zwischen und manchmal sogar während seiner Musikstücke gekonnt die Anwesenheit einzelner Länder ab, pickte sich dann eine bestimmte Landesfahne heraus, die er sich von den Fans auf die Bühne werfen ließ und hielt diese daraufhin respektvoll, lachend und stolz während seines nächsten Hits in Händen. Die jeweiligen Landsleute brachen sichtlich gerührt in Jubel aus und freuten sich wie kleine Kinder über dieses hohe, respektvolle Maß an Aufmerksamkeit von Oscar de Leon.
Die Musiker bildeten eine beeindruckende, mitreißende Einheit auf der Bühne und hatten ebenfalls sichtlich Freude daran, die Menge zu begeistern. Neben einer sehr gekonnten, und Oscar de Leon noch mehr zum schwitzen bringenden, Tanzeinlage einer tollen, dunkelhäutigen Salsera aus Kuba, sorgte Oscar’s extrem gutaussehende Tochter im Bauchtanzkostüm mit ihrem anmutigen Tanzstil – einer Fusion aus Salsa- und Oriental-Bewegungen – für Furore. Oscar de Leon und seine Musiker gaben ihr absolut Bestes und schenkten sich keine Minute Pause. Das Konzert dauerte für europäische Verhältnisse extrem lange und das Publikum amüsierte sich bis zum letzten Salsatakt königlich. Auch nach dem Konzert hielt die Stimmung an und das Freiheiz erfreute sich einer tanzenden, fröhlichen, multikulturellen Tänzerschaft. Im Vorraum und im Freien vor der Halle wurde freudig geratscht, gelacht und man konnte in vielen seligen Gesichtern das Glück sehen, das Oscar de Leon und seine Band den Anwesenden an diesem Abend geschenkt hatte. Es war ein wirklich außerordentlich besonderer Abend. HERZDANK an Dich Oscar de Leon, an Deine Band, an die Veranstalter und an jede und jeden einzelnen Anwesenden! Wir alle gemeinsam haben diesen Abend des 10.06.2011 im Freiheiz in München zu einem einzigartigen, unvergesslich freudigen Erlebnis werden lassen!