Chile steht auf – Chile se levanta – Benefizgala für die Erdbebenopfer in Chile

Benefizgala für die Erdbebenopfer in Chile
am 10.04.2010 im Don Bosco, Sieboldstr. 11, 81669 München.

Beginn 16:00 Uhr, Ende 03:00 Uhr. Eintritt 1 Euro (um Spenden wird gebeten!)

Programm: Bislang beteiligen sich die chilenischen Folkloregruppen „PUELCHE“ und „Los Cuequeros del Centro“, Folkloregruppen aus Kolumbien, China und dem Kosovo, eine Hiphop-Tanzgruppe, die international besetzte Münchner Latin-Band „Palo-Santo“ und weitere Musiker. Der „Coro Latino“ aus München und ein a-capella-Ensemble haben ihre Mitarbeit angeboten und DJ´s aus der Münchner Discoszene werden dafür sorgen, dass auch das Publikum tanzt. Für die Kinder gibt es ein eigenes Unterhaltungsprogramm mit Spielen.

Für das leibliche Wohl sorgt ein Küchenteam mit frisch zubereiteten Speisen und der Getränkeverkauf verhindert jeden Ansatz von Durst.

Informationsstände werden über die Erdbebensituation in Chile informieren, über Hilfsprojekte und Spendenmöglichkeiten.

Der Erlös aus der Veranstaltung wird der chilenischen Organisation „Ein Dach für Chile“ zugedacht, die sich zum Ziel gesetzt hat, in den nächsten sechs Monaten 30.000 einfache Holzhäuschen mit den Erdbebenopfern zu errichten.

Ort: In München, St. Wolfgang (Don Bosco)
Sieboldstraße 11
D 81669 München

Mehr Infos:
http://www.chile-steht-auf.de