Das Latichicos München feiert sein 1-jähriges Jubiläum

Auf ein rauschendes Fest kann man sich am 16. Januar einstellen wenn es heißt 1 Jahr „Latichicos“ in Obergiesing zu feiern. „Tapas Peruanas“ heißt das Motto für 2009, die Betonung liegt auf kleinen kulinarischen Spezialitäten aus Südamerika mit frischen Zutaten und vielen Bio-Produkten. Man kann sich auf gemütliche Abende mit „Seco de Pollo“ (Hähnchen in Koriandersauce – auch vegetarisch) oder „Escabeche de Mariscos“ (Meeresfrüchte mit marinierten Zwiebeln und Süßkartoffel) freuen, auch der Klassiker „Papa Rellena“ (gefüllte Kartoffel) bleibt im Programm.

Latichicos ist aber mehr als ein Café mit peruanischen Spezialitäten, denn auch 2009 wird Kultur hier großgeschrieben. Die drei großen Ausstellungen von unterschiedlichen Giesinger Künstlern im letzten Jahr werden gleich am 24. Januar mit einer Vernissage zur Fotoausstellung „Äthiopien – Völker am Omo River“ fortgesetzt.

Wichtiger Bestandteil des Abendprogramms sind auch die Sprachstammtische Französisch und Spanisch geworden, bei denen man in lockerer Atmosphäre mit Muttersprachlern plaudern kann und natürlich die Spanischkurse für Erwachsene und Kinder. Man darf gespannt sein welche weiteren Aktivitäten sich rund um die illustren Stammgäste des Latichicos in diesem Jahr noch entfalten.

Latichicos, Alpenrosenstr. 7, 81541 München, U-Bahn Kolumbusplatz, Tel. 62 03 09 31

Öffnungszeiten

Mi-Fr 11:30-22:30 Uhr
Sa 10:00-22:30 Uhr
So 10:00-20:00 Uhr
und nach Vereinbarung
Mo/Di Ruhetag