Das „Latin-Brasil-Afro-Programm“ in der „Lange Nacht der Musik“:

Am Samstag den 31. Mai 2008 ist es wieder soweit: Die Lange Nacht der Musik ! (http://www.muenchner.de/musiknacht)
Es ist so einiges geboten für die Latin- Brasil- Afro-Szene. Das haben wir mal rausgefiltert und in der folgenden Liste aufbereitet:

——————————————-

Hotel Bayerischer Hof – Night Club & Atrium

open-end Partys: Feiern nach 3 Uhr

ATRIUM

Soleil Bantu – Africa is Calling!

Der Percussionist Biboul Darouiche stammt aus Kamerun, hat einen syrischen Vater, lebte in Dänemark und Frankreich und ist seit 1995 festes Mitglied in Klaus Doldingers „Passport“. Biboul präsentiert heute Ethno-Pop, in dem er seine vielseitigen Einflüsse elegant verarbeitet. Die Percussion-

Instrumente stellt er ganz in den Dienst ungebremster Tanzbarkeit. Die Melodien werden bestimmt von mehrstimmigen Afro-Gesängen, der Rest sind pfiffig eingewobene Rhythmen moderner okzidentaler Musik – vom Rap über R&B bis hin zu Soul, Funk und rockigen Riffs.

20.00 – 21.00: DJ Rockwell

21.00 – 2.00 stündlich: Soleil Bantu

Zwischen den 40-Minuten-Sets und nach 2.00: DJ Rockwell

Programm/Bands:

Atrium:

Biboul Darouiche

DJ Rockwell

Promenadeplatz 2 – 6 T 2 12 09 94

Tram Zentrum, Haltestelle Theatinerstraße

Weitere Informationen zum Veranstaltungsort:

www.bayerischerhof.de

Weitere Informationen zu den Künstlern:

www.myspace.com/myforeal

www.menundercover.de

www.bantumusic.de

——————————————-

Conti Bistro

Giana Viscardi & Band

Die aus São Paulo stammende Sängerin Giana Viscardi repräsentiert auf charmante Weise die neue Generation weiblicher Stimmen aus Brasilien. Die Klänge von Bossa Nova und Samba begleiteten sie schon früh. Seit ihrer Rückkehr nach Brasilien bringt Giana die musikalische Tradition ihrer Heimat mit ihren selbst komponierten Songs in einen gegenwärtigen Kontext. Ihre Begleitband: an der Gitarre Michael Ruzitschka, am Klavier Chris Gall, Márcio Dhiniz am Schlagzeug sowie Rogério Botter Maio am Bass.

Programm/Bands:

Giana Viscardi & Band

Im Haus der Bayerischen Wirtschaft, Max-Joseph-Straße 5 T 55 17 86 84

Tram Zentrum, Haltestelle Lenbachplatz

Weitere Informationen zum Veranstaltungsort:

www.conti-bistro.de

Weitere Informationen zu den Künstlern:

www.gianaviscardi.com.br

——————————————-

Trattoria Monaco

open-end Partys: Feiern nach 3 Uhr

In der Trattoria Monaco wird zur Langen Nacht der Musik für südländisches Flair gesorgt. Die bei den Musiker „Chino“ Augusto und Carlos „Carras“ beleben alle anwesenden Gäste mit Latin, wie er sein soll: heiß, feurig und ausgelassen! Musik, die in die Beine geht, die Hüften ordentlich in Schwung bringt und den Puls höher schlagen lässt. Hausgemachte Pasta und Pizza gibt es bis 4 Uhr.

Programm/Bands:

„Chino“ Augusto und Carlos „Carras“

Reichenbachstraße 10 T 26 81 41

Tram Zentrum, Haltestelle Reichenbachplatz

Weitere Informationen zu den Künstlern:

www.chino-augusto.de

——————————————-

Glockenbachwerkstatt

Blumenstraße 7 T 26 88 38

Tram Zentrum, Haltestelle Reichenbachplatz

open-end Partys: Feiern nach 3 Uhr

Hier quillt die Musik aus dem hauseigenen Netzwerk. Chianti Protokoll stöbern versiert und groovebesessen im Latin-, Afro- und Jazzfundus. Die Peacecamp- Band bietet live gespielten Hip-Hop. Die dritte Band, i-sHiNe, überfällt die späten Gäste mit groovigem Reggae und Dancehall, ebenfalls mit junger Liveband im Gepäck. Die meisten Musiker sind Bestandteil des kreativen Aufgebots der „Glocke“ und beteiligen sich an regelmäßigen Konzertabenden und diversen Jamsessions. Die DingDong-Crew kocht!

Programm/Bands:

Chianti Protokoll

Peace-camp-Band

i-sHiNe

Weitere Informationen zum Veranstaltungsort:

www.glockenbachwerkstatt.de

Weitere Informationen zu den Künstlern:

www.myspace.com/chiantiprotokoll

www.myspace.com/peacecampriddimsection

www.i-shine.com

——————————————-

Club de los Salseros con Chispa

Die (!) Salsa-Tanzschule im Herzen Münchens. Geduld und Herzlichkeit sind hier das Motto. Davon können sich neugierige Besucher während eines abwechslungsreichen Mitmachprogramms überzeugen. In lockerer Atmosphäre werden Sie in die Geheimnisse karibischen Hüftschwungs und in die Basis-Schritte der populärsten Latinotänze eingeweiht. Lassen auch Sie sich anstecken vom südländischen Temperament und karibischer Leichtigkeit!

20.00: Merengue

21.00: Salsa

22.00: Bachata

23.00: Cha Cha Cha

24.00: Lambada

Anschließend Karibik-Party mit Modetänzen:

1.30: Macarena

2.00: Tiburón

2.30: C&C-Soundfactoria

3.00: Mambo

Programm/Bands:

Tanzworkshops

Tal 44 T 64 20 84 90

Tram Zentrum, Haltestelle Isartor

Weitere Informationen zum Veranstaltungsort:

www.salsa-tanzschule.de

——————————————-

Salsa y Corazon

Salsa, Flamenco und Tango Argentino sind der Inbegriff für Lebensfreude, Energie, Temperament und Erotik. Marion Morena (Salsa), Montserrat Suarez (Flamenco) und Sonja Armisen (Tango) sind Profis auf ihren Gebieten, unterrichten in München und sind auch auf internationalen Bühnen unterwegs. Erleben Sie mitreißende Tanz- shows und Salsa-Schnupperkurse. Genießen Sie die Nacht der heißen Tänze mit Cocktails und spanischen Tapas!

20.30, 21.30, 22.30, 23.30: Schnupperkurs Salsa

21.00, 22.00, 23.00, 24.00: Tanzshow – Salsa, Flamenco, Tango Argentino

Ab 0.30: Salsa-Party

Programm/Bands:

Marion Morena, Montserrat Suarez, Sonja Armisen

Dachauer Straße 20, im Souterrain T 1 50 27 27

Tour Süd-West, Haltestelle Stiglmaierplatz

Weitere Informationen zum Veranstaltungsort:

www.salsa-y-corazon.de

——————————————-

gap

Latin Night

Buena Vida ist eine international besetzte Formation mit Musikern der Spitzenklasse aus drei Ländern: Mundo Burgos (git/voc), Fabio Block (git/voc) und Manolo Diaz (b/voc). Einfühlsame Melodien und kraftvolle Rhythmen von Argentinien über Cuba bis Mexiko lassen jeden das lateinamerikanische Lebensgefühl spüren. Scheinbar Gegensätzliches – Cumbia und Walzer, Tango und cubanischer Son – gespielt wie es die Tradition gebietet: heiß und kalt – aber immer mit Leidenschaft!

Programm/Bands:

Buena Vida

Goethestraße 34 T 54 40 40 94

Tour Süd-West, Haltestelle Pettenkoferstraße

Weitere Informationen zu den Künstlern:

www.buenavida-latin.de

——————————————-

Easy Palace City Hostel

Ein Konzert von Palo Santo ist wie eine unvergessliche Party unter der Sonne Südamerikas! Die Band verbindet verschiedene musikalische Elemente des lateinamerikanischen Kontinents und der Karibik wie Rumba, Son, Salsa und Samba- Reggae. Der Komponist und Sänger Paco Blanca erzählt von der geheimnisvollen Welt der Schamanen, Hexen, Landstreicher und Dichter Südamerikas. Die Musiker von Palo Santo kommen aus Chile, Venezuela, Ecuador und Deutschland. Ihre explosive Performance sprüht vor Leidenschaft und Lebensfreude – und wirkt direkt auf die Glücks- und Tanzhormone!

Programm/Bands:

Palo Santo

Mozartstraße 4 T 5 58 79 70

Tour Süd-West, Haltestelle Goetheplatz

Weitere Informationen zum Veranstaltungsort:

www.easypalace.de

Weitere Informationen zu den Künstlern:

www.myspace.com/palosantos

——————————————-

Café unopiù

Es ist wieder Zeit, sich in echt brasilianische Stimmung zu versetzen! Mit der Gruppe Bem Brasil ist das absolut garantiert! Luis Viola (voc/banjo), DJ Tiquinho 40°MC (perc/voc) und Borel de Souza (perc) verfügen über das gesamte brasilianische Repertoire von Samba, Bossa Nova und Forró bis zu Rio Batucada und Olodum. Lassen Sie sich von Bem Brasil einfach fortreißen in den „Carnaval do Rio“, Sie werden nach dem ersten Klang überzeugt sein! Das alles findet im brasilianischsten Café Münchens, im Café unopiù, statt.

Programm/Bands:

Bem Brasil

Lindwurmstraße 79 T 51 61 72 99

Tour Süd-West, Haltestelle Goetheplatz

Weitere Informationen zu den Künstlern:

www.bem-brasil.de

——————————————-

Studio Salson

Salsa-Party

Salsa – ursprünglich, natürlich, dynamisch und erotisch! Pure Energie und Lebensfreude! Lassen Sie sich anstecken von diesem prickelnden Lebensgefühl und auf eine Reise nach Cuba entführen – mit „cuban grooves“ und heißen karibischen Rhythmen mixed by DJ Claudio. Es gibt Schnupperstunden und Showeinlagen mit Claudio aus Cuba, einem der führenden Salsaspezialisten. Genießen Sie die Nacht bei cubanischer Musik, Cocktails und Leckereien.

20.30, 21.30, 22.30, 23.30: Salsakurs

21.00, 22.00, 23.00, 24.00: Tanzshow

Programm/Bands:

Dj Claudio

Salsaworkshop und Tanzshow

Zenettistraße 7 im Souterrain T 12 16 37 95

Tour Süd-West, Haltestelle Viehhof

Weitere Informationen zum Veranstaltungsort:

www.studio-salson.de

——————————————-

Blue Nile

Fan von Weltmusik und Afrika? Dann finden Sie hier genau das Richtige: Papalo System ist die westafrikanische Sensation! Die traditionelle kamerunische Makossa-Musik mit Jazz-, Rock- und Reggae-Einflüssen bildet die musikalische Grundlage dieser Band und lässt es bei allen Zuhörern in den Füßen kribbeln. Mit viel Charme und Charisma taucht Papalo System ein kleines Fleckchen Schwabing in die Farben der untergehenden Sonne Afrikas. Genießen Sie dazu Spezialitäten aus Äthiopien.

Programm/Bands:

Papalo System

Viktor-Scheffel-Straße 22 T 33 03 99 87

Tour Schwabing, Haltestelle Kurfürstenplatz

Weitere Informationen zu den Künstlern:

www.papalosystem.com

——————————————-

El Mirador Tapas Bar & Restaurant

Negro Manue Performance

Eine Idee direkt aus Peru, wo sie schon vor 15 Jahren von Diony Varias ins Leben gerufen wurde. Das neue musikalische Live-Erlebnis in München ist genau das Richtige für jeden, der Zeit für eine fesselnde, stilsichere Unterhaltung hat. Das Repertoire reicht von traditioneller afro-peruanischer und creolischer Musik über bekannte lateinamerikanische Klänge bis hin zu Tanz- und Stepptanzeinlagen. Der Bandleader Diony Varias ist ein mehrfach ausgezeichneter Percussionist, den man unbedingt gesehen haben muss!

Programm/Bands:

Negro Manue Performance

Clemensstraße 83 T 68 00 86 39

Tour Schwabing, Haltestelle Pündterplatz

Weitere Informationen zum Veranstaltungsort:

www.elmirador-muenchen.de

——————————————-

El Gordo Loco

The Tropicals & Sabor Cubano

Mit der international besetzten Band können Sie Cuba spüren und schmecken! Die Mitglieder haben langjährige Erfahrung in der Musikwelt: Von Europa über Asien, Nord- und Südamerika, Afrika bis Australien zeigten sie bereits ihr musikalisches Talent. Die erfahrenen Künstler haben sich nun zum Projekt The Tropicals & Sabor Cubano zusammengefügt. Entstanden ist ein cubanischer Ohrenschmaus. Dazu gibt’s Cocktails für 5,50 € all night long sowie ein paar leckere mexikanische Köstlichkeiten nach Art des Hauses.

Programm/Bands:

The Tropicals & Sabor Cubano

Weitere Informationen zum Veranstaltungsort:

www.elgordoloco.de

Mariannenstraße 3 T 21 26 83 55

Tour Ost, Haltestelle Mariannenplatz

Weitere Informationen zu den Künstlern:

www.latinobands.com

——————————————-

Ver•O•Peso

Uma noite brasileira!

In der brasilianischen Ver•O•Peso- Bar gegenüber dem Gasteig gibt’s wieder Musik aus Bahia und vom Zuckerhut: Bossa Nova, música popular, Forro und Samba, live und mit viel „emocao“ gesungen und gespielt. Dazu mixt der Bahiano Valdemar den besten Caipirinha der Stadt und aus der Küche kommen mundgerechte Spezialitäten wie am Strand. Vergessen Sie nicht, Handtuch und Sonnenbrille mitzunehmen, denn Sie werden sich an die Copa Cabana versetzt fühlen!

Programm/Bands:

Uma noite brasileira!

Rosenheimer Straße 14 T 44 49 97 99

Tour Ost, Haltestelle Gasteig

Weitere Informationen zum Veranstaltungsort:

www.veropesobar.de

——————————————-

La Cicchetteria

Migration Of Peoples

Nach 10-jähriger Reise und dem Studium der Musik verschiedener Kulturen verwirklicht der Brasilianer Bani Silva seit 2003 seinen musikalischen Traum: Er gibt Völkern aus der Dritten Welt eine Stimme. Entscheidend war dabei die Begegnung mit dem Produzenten Jan Kahlert. Zusammen mit Mc Ashagasha (Kamerun), Luciano Moreno (Brasilien), Krili Huf (Mexico) und Max Keller (München) mixen sie heiße „african grooves“ mit Gesängen der arabischen Welt, dem Tango-Latin-Feeling und der Fröhlichkeit des Samba und Funk aus Rio de Janeiro.

Programm/Bands:

Migration Of Peoples

Innere Wiener Straße 38 T 44 21 85 80

Tour Ost, Haltestelle Wiener Platz

Weitere Informationen zum Veranstaltungsort:

www.lacicchetteria.de

Weitere Informationen zu den Künstlern:

www.myspace.com/migrationofpeoples

——————————————-

Latin Percussion School

Trommeln wie auf Cuba

20.00 – 21.00: Schnupperworkshop Lange-Nacht-Besucher sind herzlich eingeladen, an einem Conga-Schnupperworkshop teilzunehmen. Erleben Sie, wie auch Ihre Hände zum Element der Musik werden können!

22.00: Konzert

Machen Sie eine außergewöhnliche Reise in die Welt der lateinamerika-

nischen Musik! Lassen Sie sich begeistern von den treibenden Rhythmen und der mitreißenden Energie, einer Mischung aus Salsa, Rumba, Comparsa u. v. a. Unter der Leitung von Cesar Granados demonstrieren seine Schüler ihr Können auf Congas, Cajones, Bongos und Timbales. Nach dem Konzert können Sie selbst bei einer Jamsession mittrommeln.

Programm/Bands:

Cesar Granados (Trommelworkshop und Konzert)

Im Einstein, Einsteinstraße 42 T 66 35 83

Tour Ost, Haltestelle Max-Weber-Platz

Weitere Informationen zum Veranstaltungsort:

www.latinpercussionschool.de

——————————————-

EscoBar

Trio Buena Vista

Drei cubanische Musiker spielen traditionelle Musik aus ihrer Heimat und die Hits aus dem legendären Buena Vista Social Club sowie Latinmusik, die einfach die Sonne scheinen lässt – Salsa, Timba und Merengue. Zum Trio gehören Julio Sánchez, Percussionist, der in der „Academia de Artes de La Habana“ studierte, der Pianist Carlos Mario Rojas, Spezialist für Salsa und Latin-Jazz, und Gitarrist und Bassist Roberto „La Bruja“. Die stilvolle Begleitung für Ihren cubanischen Abend in der EscoBar …

Programm/Bands:

Trio Buena Vista

Breisacher Straße 19 T 48 51 37

Tour Ost, Haltestelle Kirchenstraße

Weitere Informationen zum Veranstaltungsort:

www.escobar-muenchen.de

——————————————-

La Hacienda

Salsa und cubanische Musik Die Band SonRicoSon aus München spielt neben Salsa auch traditionelle cubanische Musik, z. B. Son, Merengue, Bachata oder Cumbia, mit gelegentlich modernen Einflüssen wie Timba, Reggae, Rap und Reggaeton. Die Formation aus Cuba, der Dominikanischen Republik und Kolumbien bietet ein vielfältiges Repertoire von den Klassikern à la Buena Vista Social Club bis hin zu Eigenkompositionen. Alle Fans von Latin können sich auf eine heiße Nacht mit karibischem Zauber und viel Gelegenheit zum Tanzen freuen!

Programm/Bands:

SonRicoSon

Steinstraße 83 T 48 99 88 08

Tour Ost, Haltestelle Rosenheimer Platz

Weitere Informationen zum Veranstaltungsort:

www.lahacienda-muenchen.de

Weitere Informationen zu den Künstlern:

www.sonricoson.de

——————————————-

Pequeño

Schöne Grüße aus Mexiko! Um das zu sagen, müssen Sie nicht in ein Flugzeug steigen, sondern können es aus der mexikanischen Bar im Lehel rufen. Zwischen Sombreros und Kakteen lässt es sich zudem besonders gut Feiern. Das passende Ambiente ist also bereits geschaffen, für ansteckende und unwiderstehliche „Fiesta-Stimmung“ sorgt zur Langen Nacht südamerikanische Livemusik. Bei Latin-Klängen werden Sie sich wie im Urlaub fühlen! Lassen Sie sich von den heißen Rhythmen so richtig berauschen!

Programm/Bands:

Fiesta-Stimmung

Gewürzmühlstraße 3 T 24 24 34 90

Tour Ost, Haltestelle Lehel

Weitere Informationen zum Veranstaltungsort:

www.pequeno-muenchen.de

——————————————-